Betreuung von ...

Betreuung von Senioren und Kindern
Assistenz für Menschen mit Einschränkungen
Begleitung für Menschen in besonderen Lebenslagen und Einsamkeit

Betreuungs-Angebote für Kinder

Kinderbetreuung tagsüber  8 bis 18 Uhr - nur stundenweise
Essen zubereiten und gemeinsam essen
Spielen, Basteln, Vorlesen
Hausaufgaben betreuen
Spielplatz, Spazierengehen

Ein paar Gedanken zu Kindern:
Wenn ich als Babysitter, Nanny oder mit welchen englischen Ausdrücken man auch immer die Betreuung von Kindern benennen will, für Kinder sorge, sieht das nicht so aus, dass ich sie mit dem Auto von einer Nachmittagsveranstaltung zur nächsten fahre.
Kinder in meiner Obhut dürfen spielen. Ich bin da, ich bin ansprechbar, ich helfe und kann den Kindern Sachen zeigen, die eben fast nur Omas kennen: Kordeln oder Bommel machen z.B. Ich male und singe auch sehr gerne. Doch die Kleinen dürfen sich auch langweilen, mal nichts tun, quengeln. Ich sehe mich nicht verantwortlich dafür, sie immer zu bespaßen, nur damit sie keinen Frust haben. 
Ich beobachte bei vielen Eltern, dass sie - aus Liebe, das ist klar - ihren Kindern den normalen Lebensfrust so gut als möglich ersparen möchten. Ich halte dies nicht für ratsam. 
Viel schlimmer als Frustration und Misserfolge zu erleben ist Einsamkeit, wenn niemand da ist, der hilft und rät oder Stress durch Reizüberflutung.
Dies ist meine Einstellung, die ich als Mutter und Kinderfrau von zwei Jungs gewonnen habe. 

Preis: 10 Euro/Std.

Bitte sprechen Sie mich an, sollte dieses ein Problem für Sie darstellen, Sie aber Hilfe brauchen. Wir finden vielleicht gemeinsam eine Lösung. 

Für die Anfahrt zu Ihrer Wohnung berechne ich 5 Euro in der Innenstadt von Dortmund, 15 Euro in den Vororten. 
Kein Babysitten am Abend
Keine Transporte zu Aktivitäten der Kinder nach Schule oder Kindergarten